Noch heute bestellen und Versandkostenfreie Lieferung erhalten

Service
Hotline

030 - 400 544 50
Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr

So feiert die Welt Ostern


Interaktive Weltkarte: Kuriose Traditionen rund um den Erdball

Verreist du über Ostern? Vergiss nicht deinen Fotoapparat! Entdecke in der interaktiven Weltkarte die kuriosesten Ostertraditionen, die dir vor die Kamera kommen können. Einfach mit der Maus die Flaggen berühren und mehr erfahren!
Leinwandfoto.de wünscht viel Spaß bei der digitalen Oster-Reise!

map osterbrauche 3
Brasilien 438

Foto: blog.ibs-b.hu

Brasilien icon

Brasilien

An vielen Orten werden zu Ostern Puppen aus Stroh gebastelt und auf der Straße aufgestellt. Die Puppen werden von jedermann beschimpft, geschlagen und verprügelt, bis sie kaputt sind. Dieses makabere Schauspiel symbolisiert den Verrat des Judas und seine Bestrafung. Interessanterweise haben die Puppen oft die Gesichtszüge von Politikern, die in aktuelle Skandale verwickelt sind…
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 80 %

USA 438

Foto: Flickr, Guru Sno Studios (CC BY-ND 2.0)

USA icon

USA

Die New York Easter Parade feiert auf der Fifth Avenue mit einem farbenfrohen Festumzug den Frühling. Menschen in schrillen Kostümen und prachtvoll mit Blumen geschmückten Hüten machen das Fest einzigartig. In der Hauptstadt Washington D.C. lädt der Präsident ausgewählte Gäste zum traditionellen Holzei-Kullern (Easter Egg Roll) ein. Als Andenken erhalten die Gäste ein vom Präsidentenpaar signiertes Holzei.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 67 %

Spanien 438

Foto: Flickr, Guru Sno Studios (CC BY-ND 2.0)

Spanien icon

Spanien

Im katholischen Spanien ist Ostersonntag der Höhepunkt im Kirchenjahr. Zahlreiche Prozessionen und Passionsspiele werden veranstaltet. Besonders skurril geht es im katalanischen Verges zu: Hier tanzen in der Nacht vom Gründonnerstag als Skelette verkleidete Männer den Totentanz Dansa de la mort.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 92 %

Irland 438

Foto: Flickr, Sue Clark (CC BY 2.0)

Irland icon

Irland

Die grüne Insel wartet mit einem ganz besonderen Brauch auf: An Ostersonntag trägt man in manchen Gemeinden Heringe (!) zu Grabe. In früheren Zeiten war der Hering die Hauptnahrung während der Fastenzeit. Der Brauch ist ein Symbol für den Frühlingsanfang und soll für ein ertragreiches Erntejahr sorgen. Das Begräbnis markiert das Ende der Fastenzeit. Nicht von ungefähr werden sie oft von örtlichen Metzgereien gesponsert.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 92 %

Polen 438

Foto: wikipedia.pl, Augustas Didzgalvis (CC BY-SA 4.0)

Polen icon

Polen

Das sehr katholische Polen verbringt den Ostermontag überaus heiter: Beim Smigus-dyngus bespritzen sich Jung und Alt, Mann und Frau gegenseitig mit Wasser, gern auch aus Wasserpistolen. Der Brauch erinnert an die Taufe von Herzog Mieszko I. Er begann im Jahr 966 damit, in ganz Polen das Christentum einzuführen. Der Brauch ist neben dem traditionellen Osterfeuer auch in anderen osteuropäischen Ländern anzutreffen.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 92 %

Nigeria 438

Foto: Flickr, Violetta Lough (CC BY 2.0)

Nigeria icon

Nigeria

Nigeria ist der bevölkerungsreichste Staat Afrikas. Die etwa 40 % Christen feiern den Palmsonntag (der Sonntag vor Ostern) ausgelassen in den Straßen. Überall sieht man selbstgebastelte Kreuze aus Palmwedeln. An Karsamstag ist es sehr still, die Gläubigen beten ganztägig in den Kirchen und tragen Trauerkleidung, bevor am an Ostersonntag mit festlich-weißen Umzügen die Auferstehung Jesus gefeiert wird. Gerade an Ostern kommt es oft zu Spannungen zwischen Christen und etwa der radikal-islamischen Boko Haram.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: ca. 40 %

Suedafrika 438

Foto: Flickr, Ralph Dally (CC BY 2.0)

Suedafrika icon

Südafrika

Hier sind Good Friday (Karfreitag) und Easter Monday (Ostermontag) gesetzliche Feiertage wie in Deutschland. Südafrikaner nutzen das Osterwochenende meist für einen kurzen Familienurlaub in den Bergen oder am Meer. Gebacken werden Hot Cross Buns: lebkuchenartige Oster-Brötchen mit Kreuzmuster. Diese Brötchen-Kreuze sollen an die Kreuzritterzeit erinnern und sind bei Kindern äußerst beliebt. Ostereier sind unbekannt.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 68 %

Australien 438

Foto: Flickr, Linden NZ (CC BY 2.0)

Australien icon

Australien

Down Under bringt nicht etwa der Osterhase die Ostereier, sondern das Oster-Bilby. Bilbys gehören zur bedrohten Gattung der Kaninchennasenbeutler, die es nur in Australien gibt. Dass es heute als Schoko-Figur, Spielzeug und in Kinderbüchern überall in Australien präsent ist, verdankt Bilbys den Bemühungen von Tierschützern, die sich ab den 70er Jahren für den Erhalt der Wild-Bilbys und gegen die als Plage angesehenen Kaninchen eingesetzt haben.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 76 %

Suedkorea 438

Foto: globalknockoffs.com

Suedkorea

Südkorea

Das Osterfest ist in Korea kein offizieller Feiertag. Christen, verteilen an den Ostertagen auf der Straße und in der Nähe ihrer Kirche verzierte Ostereier an Freunde, Bekannte und Nachbarn – auch wenn diese Nichtchristen sind. Koreanische Ostereier sind aufwändig bemalt und mit Orchideen, Lilien und den Schriftzeichen für Ostern verziert. Christliche Eltern legen kleine Ostergeschenke und Süßigkeiten unter die Kopfkissen ihrer Kinder.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 29 %

Philippinen 438

Foto: wikipedia.org, Baptiste Marcel (CC BY-SA 3.0)

Philippinen icon

Philippinen

Durch die spanische Kolonialherrschaft sind die Philippinen eines der am stärksten christlich geprägten Länder in Ostasien. Hier kann man an Ostern mancherorts den Leidensweg und die Kreuzigung Christi in sehr realistischen Nachstellungen miterleben: Tiefgläubige Christen lassen sich, Jesus-gleich, tatsächlich an ein Kreuz nageln. Damit wollen sie Buße für Ihre Sünden tun. Dieses Schauspiel zieht jährlich Tausende von Zuschauern an.
Anteil Christen an Gesamtbevölkerung: 92 %

Wo, wie und wann wird Ostern gefeiert?

Nicht nur in Europa ist Ostern eines der wichtigsten christlichen Feste. Das Christentum hat sich in den vergangenen Jahrhunderten über den gesamten Globus ausgebreitet. Daher ist Ostern nahezu auf der ganzen Welt bekannt – und oft mit ganz speziellen Bräuchen verbunden. Termin für das Auferstehungsfest ist in den meisten Regionen der erste Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond. Übrigens: Im orthodoxen Kirchenkalender, etwa in Russland oder Griechenland, feiert man Ostern eine Woche später als in den meisten anderen Regionen.

Kaninchennasenbeutler und verdroschene Judas-Puppen

Ob niedlicher Osterhase-Ersatz in Australien, Heringsbegräbnis in Irland oder malträtierte Judas-Puppen in Brasilien – nicht nur Länder mit einer mehrheitlich christlichen Bevölkerung feiern Jahr für Jahr Ostern mit zum Teil skurrilen Bräuchen. Auch etwa in der Ost-Türkei, China und Japan trifft sich die christliche Minderheit, um die Auferstehung zu feiern. Die Bräuche sind auch dort von Region zu Region verschieden.

Der Siegeszug des Oster-Eis

Das Ei als Symbol der Fruchtbarkeit und des Frühlings ist viel älter als das christliche Osterfest. Schon vor 5000 Jahren schenkte man sich in China und Ägypten zum Frühlingsbeginn rot gefärbte Eier. Sie sollten Glück bringen und ein langes Leben schenken. Gefärbte Eier finden in Deutschland erstmals im frühen 13. Jahrhundert Erwähnung.


Die Inhalte dieser Seite sind für die redaktionelle Nutzung freigegeben.

Jetzt Foto hochladen


Foto auswählen

oder

Einfach dein Bild in diesen Bereich ziehen


Hinweis: Benötigtes Dateiformat JPG oder PNG
max. Dateigröße 50 MB

Dein Bild wird übertragen. Einen Moment bitte ...

Unser Angebot: Für Newsletter* anmelden und gratis Versand sichern!*

*Austragung jederzeit möglich. Versandfrei ab 29 € Bestellwert

Versandkosten sparen

Nein, ich will keine versandfreie Lieferung

Ohne Vorteil weiter

Ok! Das hat geklappt.

Mit diesem Code wird deine
Bestellung versandkostenfrei!

Der Code wird automatisch übertragen.

Jetzt gratis Lieferung sichern und für den Newsletter* anmelden

*Austragung jederzeit möglich. Versandfrei ab 29 € Bestellwert

Ja, ich will eine versandfreie Lieferung

Dein Versandfrei-Code:

Der Code wird automatisch übertragen.

Jetzt Bild hochladen

Dein Bild wird übertragen. Einen Moment bitte ...